Absturzsicherungen

abstuSEILSICHERUNGSSYSTEM

Das Seilsicherungssystem ist ein permanent installiertes Seil – Absturzsicherungssystem (Life – Line – System)

  • Gleichzeitige Benutzung von bis zu 4 Personen
  • Zwei Falldämpfern, jeweils an End- und Zwischenkonsole
  • Aufnahme und Dämpfung im Fangfall bei max. 6 KN
  • Befestigung an nicht hoch tragenden Konstruktionen
  • Europa-Norm BS EN 795 Klasse C, September 1996, CE geprüft

Anwendung

  • Gewährleistung gegen Absturz entlang der Life-Line, da kein   Umhängen an den Zwischen-konsolen
  • Einhängen des Läufers an beliebiger Stelle, keine Ein- und Ausstiegsposition notwendig
  • Montage direkt an Böden, Decken oder Wänden oder auf Unter-konstruktionen

Wartung und Instandhaltung

  • Minimale Wartung, im Fangfall lediglich eine Sichtkontrolle notwendig
  • alle Komponenten aus Edelstahl, nicht rostendes Stahlseil, alternativ Edelstahl oder verzinkt

 

 

SCHIENENSICHERUNGSSYSTEM

Das Schienensicherungssystem (Life-Rail-System) kommt überwiegend als vertikales Sicherungssystem zum Einsatz und besteht im Wesentlichen aus zwei Komponenten, die zusammengefasst ein wirksames und sicheres System gegen Absturz ergeben.

    • Farbe nach Wahl des Kunden, die Schiene kann farbeloxiert oder pulverbeschichtet werden
    • entspricht der Europa-Norm BS EN 795 Klasse D für horizontale Anwendung
    • entspricht der Europa-Norm BS EN 353/1 für vertikale Anwendung
    • gleichzeitige Benutzung von bis zu7 Personen

Anwendung

      • Befestigung an  Mauern, Decken oder Böden
      • Einsatz in vertikaler oder horizontaler Richtung; über, unter oder seitlich der zu sichernden Person

Wartung und Instandhaltung

      • minimale Wartung, nach Fangfall lediglich Sichtkontrolle notwendig
      • Das System besteht aus einer eloxierten Aluminiumschiene, die Komponenten aus nicht rostendem Stahl